Vorbeugung von Haarausfall

Hilfe und Tipps - 06.03.2012

Haarausfall vorbeugen

Vielen Formen des Haarausfalls kann man vorbeugen. Dies funktioniert allerdings nicht bei erblich oder hormonell bedingtem Haarausfall und beim kreisrunden Haarausfall.

Wenn Mangelerscheinungen die Ursache für lichter werdendes Haar sind, dann kann man aber sehr wohl etwas tun: Eine ausgewogene Ernährung hilft, vorzubeugen. Nahrungsergänzungsmittel können dies unterstützen. Ein Mangel an Eisen, Eiweiß und wichtigen Nährstoffen ist unbedingt vorzubeugen.

Für eine Mangelerscheinung gibt es diverse Gründe: Diät, Stress, Schwangerschaft, Krankheit, Stoffwechselstörungen oder auch saisonal bedingte Defizite.

Neben der gesunden Ernährung kann auch die Haarpflege eine wichtige Rolle spielen. Besonders Haarstrukturschäden kann durch adäquate Pflege vorgebeugt werden.

Setzen Sie Ihre Haare nicht zu sehr unter Stress und meiden Sie deshalb zu intensives Bürsten oder Toupieren. Zu Hohe Hitze und intensive Sonneneinstrahlung sind ebenso zu meiden, wie das Färben oder Bleichen mit aggressiven Produkten. Außerdem sollte das Shampoo frei von Alkali sein.